• slider3.jpg
  • slider5.jpg
  • slider6.jpg

Archiv Einsätze FF-Poendorf

 
Auf Grund der lange anhaltenden Trockenheit musste die Feuerwehr Pöndorf  2000 Liter Brauchwasser nach Hocheck liefern. Ein Mann war ca. eine Stunde im Einsatz.

 
 2015 ist ein sehr wespenreiches Jahr. Vom 13.07 bis 02.09 musste die Feuerwehr Pöndorf bereits zu insgesamt 17 Einsätze ausrücken, um Wespennester zu enfernen. Insgesamt wurden dafür 40 Stunden aufgebracht.

 
Am Sonntag dem 13.09.2015 wurde die FF Pöndorf um 17:09 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B1 in Frankenmarkt auf Höhe der Hauptschule alarmiert. Als wir an der Unfallstelle eingetroffen sind, war die Person bereits geborgen, und somit  von unserer Seite keine weitere Hilfe mehr erforderlich. Die Feuerwehr Pöndorf war mit 15 Mann ca. eine Stunde im Einsatz.

 
Am Montag dem 13.04.2015 wurde die Feuerwehr Pöndorf zum Dachstuhlbrand bei der Fa. Starzinger in Frankenmarkt alarmiert. Wo bei Flämmarbeiten die Isolierung in Brand geraten ist. Von der Feuerwehr Pöndorf waren 14 Mann ca. 2 Stunden im Einsatz.

 
Am Mittwoch dem 18.03.2015 wurde die Feuerwehr Pöndorf um 11:29 Uhr zu einer Personenrettung nach Bergham alarmiert. Am Einsatzort angekommen war die Person bereits aus dem Teich geborgen. Von der FF Pöndorf waren 8 Mann ca. eine halbe Stunde im Einsatz.

Feuerwehrjugend

Unwetterwarnung

Laufende Einsätze in OÖ

Einsaetze

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Wichtig

Go to top